Kontakt: 03581/738202

Parks

Görlitz bietet seinen Gästen die Möglichkeit an, verschiende Parks zu besuchen:

  • Naturschutz-Tierpark in anspruchsvoll gestalteten, naturnahen Gehegen leben über 500 Tiere.
  • Parkeisenbahn (früher Pioniereisenbahn) dem ersten dt. Eisenbahnzug nachempfunden.
  • Kulturinsel Einsiedel ist eine gelungene Verbindung von Kunst, Kultur und Natur

 

 

Naturdenkmäler

Die Landeskrone, das Wahrzeichen von Görlitz, ist ein 420 m hoher Basaltkegel. Von der Landeskrone hat man einen weiten Blick über das Lausitzer Bergland bis hin zum Zittauer Gebirge und bei guter Sicht bis zum Riesengebirge mit der Schneekoppe. Auf dem Südgipfel steht die 13 m hohe Bismarcksäule, zu Ehren von Fürst Otto von Bismarck, der Ehrenbürger der Stadt Görlitz ist, und am Aussichtsturm wehen fünf Flaggen als Gruß zur Unterstützung der Bewerbung von Görlitz/Zgorzelec zur Kulturhauptstadt Europas 2010, die jedoch erfolglos blieb.